Keine Medaille bei Doppel DM für den TV Lipperode

Die deutschen Meisterschaften im Doppel der Federfußballer fanden in Wuppertal statt und wurden vom Cronenberger BC ausgerichtet. Dabei brachte der TV Lipperode einige aussichtsreiche Doppel an den Start doch der Tag verlief nicht ideal. Neben den Doppeln Kai Sauermann / Sven Walter sowie Philipp Graefenstein / Tobias Tochtrop, die beim Turnier Anfang September noch beide auf dem Podest landeten startete Philipp Münzner mit Eren A.…

DM Jugend und Senioren

Weber, Kovacs und Riepe verteidigen DM-Titel erfolgreich Am ersten Tag des DM-Wochenendes in Wuppertal konnte Patricia Kovacs von Flying Feet Haspe bei den deutschen Jugendmeisterschaften ihren Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen. Durch einen klaren 21:9, 21:11 Erfolg verwies sie ihre Vereinskollegin Noelle Nass auf den zweiten Platz. Siegerin bei der weiblichen B-Jugend wurde wie im Vorjahr Anne Weber vom TV Lipperode. Auch Thore Riepe von…

Podestplätze im Einzel für den TV Lipperode

Der TV Lipperode hat das 3. Ranglistenturnier im Einzel ausgerichtet. Dabei gingen Sven Walter, Philipp Graefenstein und Nóra Henneböle an den Start. Sven Walter und Philipp Graefenstein setzten sich ohne Satzverlust in ihrer Gruppe durch. Nóra Henneböle musste sich Marcel Scheffel vom Flying Feet Haspe geschlagen geben. Somit waren alle Sportler des TV Lipperode im Achtelfinale. Durch ihren 2. Platz in der Gruppe hatte Nóra…

Beide Doppel des TV Lipperode in den Medaillenrängen

Beim letzten Ranglistenturnier der Saison im Doppel starteten vor heimischem Publikum zwei Doppel vom TV Lipperode. WM-Bronzemedaillengewinner Sven Walter spielte zusammen mit Kai Sauermann. Das andere Doppel bildeten Philipp Graefenstein und Tobias Tochtrop. In der Vorrunde behielten beide Doppel eine weiße Weste, setzen sich souverän in allen Spielen durch und zogen in das Viertelfinale ein. In den Viertelfinals setzen sich Philipp Graefenstein und Tobias Tochtrop…

Paukenschlag in Hongkong: Sven Walter und Philip Kühne holen WM-Bronze

(ktr) Kollektiver Jubel bei den deutschen Federfußballern: Am dritten Tag der Weltmeisterschaft in Hongkong sorgten Sven Walter vom TV Lipperode und Philip Kühne von Flying Feet Haspe für eine faustdicke überraschung und sicherten sich die Bronzemedaille im Doppel. Derweil kamen Lina Marie Kurenbach von Flying Feet Haspe und Tanja Schlette vom TV Lipperode bei den Damen nicht über Rang 8 hinaus. Spannender hätte selbst Krimi-Altmeister…