In folgenden Sportstätten ist der Trainingsbetrieb wieder angelaufen:

• Graf-Bernhard-Schule Lipperode, Ecke Bismarckstraße / Sandstraße
• Grundschule Lipperbruch, Richthofenstraße 21
• Pilates- und Gesundheitsstudio Viarela, Erwitter Straße 151

Die Sporthallen Dedinghausen (Kleefeld), Hans-Christian-Andersen-Grundschule (St.-Hedwig-Straße 44) und Ostendorf-Gymnasium können nach den Sommerferien wieder genutzt werden.

Die Renovierung der Sporthalle der Grundschule Lipperode konnte bisher nicht abgeschlossen werden und wird voraussichtlich bis zu den Herbstferien andauern.

Folgende Regeln sind für den Trainingsbetrieb unbedingt zu beachten:
• Die Hände sind zu desinfizieren oder waschen.
• Die Halle darf nicht barfuß betreten und genutzt werden.
• Es dürfen ausschließlich dem Verein gehörende Geräte genutzt werden.
• Es dürfen keine Personen in der Halle sein, die nicht am Training teilnehmen (Eltern/Geschwister).
• Bei jedem Training müssen Name und Vorname der Teilnehmer in eine Teilnehmerliste eingetragen werden.
• Jeder Teilnehmer muss dem Trainer das ausgefüllte und unterschriebene Formular „Einverständnis der Teilnahmebedingungen“ vor dem ersten Training vorlegen.
• Fenster und evtl. Türen sind zur besseren Belüftung zu öffnen.