s Federfußball – Turnverein Lipperode

Aufgebot für WM in Frankreich steht fest

Gleich zu Beginn des neuen Jahres hat sich Federfußball-Bundestrainer David Zentarra auf das Aufgebot für die Weltmeisterschaft vom 19. bis 25. August 2019 im Centre Départemental de Formation et d’Animation Sportives du Val d’Oise in Eaubonne vor den Toren von Paris festgelegt. Dabei setzt der DFFB in erster Linie auf die Spielerinnen und Spieler, die die deutschen Farben schon bei der letzten WM 2017 in…

5 Medaillen bei den deutschen Meisterschaften für den TV Lipperode

Bei den deutschen Meisterschaften im Einzel der Jugend und den Senioren reisten 5 Spieler des TV Lipperode an. Bei den über 35 jährigen starteten Ralf Holt und Tobias Tochtrop aus Lippstadt. Dabei konnte sich Ralf Holt im Spiel um Platz 3 mit 21:17, 16:21 und 21:12 gegen Detlef Stegmann vom FFC Hagen durchsetzen. Tobias Tochtrop unterlag im Finale Christian Weustermann vom CBC Wuppertal mit 18:21…

Sven Walter vom TV Lipperode ist deutscher Vizemeister im Doppel

Die deutschen Meisterschaften im Doppel der Federfußballer fanden in Münster statt. Dabei hatte der TV Lipperode einige aussichtsreiche Doppel und den Qualifizierten. Allerdings musste bereits vor dem Turnier das Doppel Tanja Schlette / Philipp Münzner krankheitsbedingt passen. Neben Philipp Graefenstein / Sven Henneböle ging Sven Walter zusammen mit Philip Kühne von Flying Feet Haspe an den Start. Philipp Graefenstein / Sven Henneböle schafften als Gruppenzweiter…

Zweimal Bronze für den TV Lipperode

Für die deutschen Meisterschaften der Federfußballer im Einzel waren 3 Sportler des TV Lipperode qualifiziert. Bei den Herren Sven Walter und der amtierende deutsche Meister Philipp Münzner. Bei den Damen war Nóra Henneböle qualifiziert. Im Damenfeld hatte Nóra Henneböle in den 5 Vorrundenspielen keinerlei Probleme und zog als Gruppensiegerin in das Halbfinale ein. Hier traf Sie auf die Nationalspielerin Franziska Oberlies von Flying Feet Haspe…

TV Lipperode zum 5 Mal Vizemeister der 1. Bundesliga

Beim Saisonfinale im Ligabetrieb der Federfußballer standen noch bei einigen der vier Mannschaften des TV Lipperode Entscheidungen aus. Nach 2014 stellte der TV Lipperode erstmals wieder eine 4. Mannschaft. Hierbei handelte es sich um ein Nachwuchsteam ohne Turniererfahrung. Dabei spielten Anne Weber, Amelie Weber, Aaron Driver, Joshua Jacobeit, Ute Reichel und Zoe Reichel direkt in der 2. Bundesliga mit. Auch wenn am Ende der letzte…