s Wettkampfturnen weiblich – Turnverein Lipperode

Was ist Kunstturnen?

Kunstturnen ist ein faszinierender, vielseitiger und  komplexer Sport,  der wie kaum eine andere Sportart  Aspekte wie Kraft, Eleganz, Anmut, Beweglichkeit, Virtuosität und Dynamik miteinander verbindet.  Konsequentes Training, Kraft, Beweglichkeit, Schnelligkeit sowie eine optimale Technik sind notwendige Grundlagen, damit auch schwierige Bewegungsabläufe spielerisch leicht erscheinen. Geturnt wird an den vier Geräten: 

Sprung

Balken

Barren

Boden

Was ist das beste Einstiegsalter?

Um die koordinativen und konditionellen Fähigkeiten für eine erfolgreiche  Turnkarriere entwickeln zu können, ist ein frühes Einstiegalter unbedingt notwendig.  So werden in einer Talentsichtungsgruppe bereits fünf- bis sechsjährige Mädchen an Übungen zur Mobilisation, Kräftigung und Dehnung sowie die ersten Turnelemente herangeführt, so dass sie recht bald an den Gaujugendwettkämpfen des Hellweg-Märkischen Turngaues teilnehmen können.  Bewegungsbegabte und trainingswillige Mädchen erhalten darüber hinaus die Möglichkeit an den leistungssportorientierten AK-Wettkämpfen (AK = Altersklasse) des Hellweg-Märkischen Turngaues sowie des Westfälischen Turnerbundes teilzunehmen.

Was ist unser sportliches Ziel?

Der TV Lipperode 1977 e.V. ist seit Jahren mit mehreren Mannschaften in den Turnligen des Hellweg-Märkischen Turngaues sowie des Westfälischen Turnerbundes vertreten und möchte auch weiterhin leistungswilligen Mädchen ein wettkampforientiertes Training ermöglichen. 

Trainer und Übungsleiter gesucht

Der TVL sucht zur Verstärkung des Trainerteams immer wieder qualifizierte Übungsleiter, die Interesse haben turnerisches Grundlagentraining anzubieten und Spaß am Wettkampfsport zu vermitteln. Eine Trainer- oder Übungsleiterlizenz wäre wünschenswert, kann aber auch erworben werden.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, egal ob mit oder ohne Lizenz, melden Sie sich bitte!