s Vereinsmeisterschaft TVL – Turnverein Lipperode

2017 fanden zum Saisonabschluss wieder die Vereinsmeisterschaften der Federfußballer des TV Lipperode statt. Dabei spielten 12 Teilnehmer bei den 10. Vereinsmeisterschaften mit.  Das Turnier wurde 2009 in Henneböle Cup umbenannt, als der langjährige Sportkamerad Wolfgang Henneböle verstarb. Die Wanderpokale, welche von Doris Henneböle überreicht wurden, gab es jeweils für die Besten in den Klassen Damen, Herren und Senioren (Ü35). Alle Titelträger des Tages drangen bis in das Halbfinale des Turniers vor. Bei den Damen setzte sich Nóra Henneböle in der Gruppe gegen Tanja Schlette, Jessica Sina und Farina Hatzfeld durch. Damit sicherte sie sich nach 2012 zum zweiten Mal den Titel. Bei den Senioren (Ü35) konnte sich Tobias Tochtrop in einem Dreisatzspiel den Titel gegen Sven Henneböle sichern. Die Herren machten ihren Sieger erst im Finale des Turniers aus. In den Halbfinals setzte sich Philipp Graefenstein gegen Tobias Tochtrop und Sven Walter gegen Nóra Henneböle durch. Das Finale spielten wie im Vorjahr Philipp Greafenstein und Sven Walter, wo sich Sven Walter den Titel zum dritten Mal in Folge holte.

Platz 1 Sven Walter
Platz 2 Philipp Graefenstein
Platz 3 Tobias Tochtrop (Ü35)
Platz 4 Nóra Henneböle
Platz 5 Sven Henneböle (Ü35)
Platz 6 Kai Lummer
Platz 7 Philipp Münzner
Platz 8 Tanja Schlette
Platz 9 Jessica Sina
Platz 10 Florian Hatzfeld
Platz 11 Ralf Holt
Platz 12 Farina Hatzfeld